fbpx
AllgemeinImmobilie verkaufen

Flughafen Tegel Schließt – welche Auswirkungen hat die Schließung auf die Immobilienpreise in Spandau

By 11. November 2020 November 30th, 2020 No Comments
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Profitieren die Immobilienpreise in Spandau von der Schließung Tegels? Wir Berliner haben es endlich geschafft, der neue Flughafen BER vor den Toren Berlins ist nach vielen Jahren in Betrieb genommen. Die Eröffnung des neuen Flughafens bringt zudem die Schließung unseres lieb gewonnenen Flughafens Berlin Tegel (TXL) mit sich.

Ich vermisse heute schon den Luxus in 20 Minuten am Flughafen zu sein.

Als Immobilienmakler in Spandau werde ich in der letzten Zeit immer öfter gefragt, welche Auswirkungen die Schließung Tegels auf den Immobilienmarkt in Spandau hat. Meine Kunden fragen mich, ob die Schließung zur weiteren Steigerung der Spandauer Preise beitragen wird? All das möchte ich in diesem Video gerne beantworten, also bleiben Sie wirklich bis zum Ende dran.

Sollten Sie in Zukunft auch keine Videos rund um das Thema Immobilien verpassen wollen, abonnieren Sie diesen Kanal. Klicken Sie zudem die kleine Glocke, sodass Sie immer informiert werden, sobald wir ein neues Video veröffentlichen.

 

Welche Ortsteile sind von der Schließung Tegels betroffen

Tegel hatte immer schon zwei Hauptflugrouten. Zum einen über den Osten (Reinickendorf und Pankow) und zum Anderen die West-Route über Haselhorst, Hakenfelde, das Falkenhagener Feld und Staaken. Diese Spandauer Ortsteile waren in den letzten Jahrzehnten hauptsächlich von den Flugzeugen beim Anflug und beim Start betroffen.

Die anderen Ortsteile Spandaus waren von der Flugbelastung kaum betroffen und somit hat die Schließung Tegels keine Auswirkungen auf Ortsteile wie Gatow oder Kladow.

 

Die Wohnqualität in Spandau wird steigen

Durch das Wegbleiben der Flugzeuge in Spandau, wir die Wohnqualität steigen. Ich kenne viele Wohnungen, die genau unter der Flugschneise liegen. Hier mussten die Mieter und Eigentümer tagtäglich mit einer großen Lärmbelastung leben. Nicht nur der wegbleibende Lärm, sondern auch die jetzt entfallende Luftverschmutzung durch das Kerosin wird dazu beitragen, dass die Wohn- und Luftqualität in Spandau steigen wird.

 

Die Nachfrage nach Immobilien in Hakenfelde, dem Falkenhagener Feld und Staaken wird steigen

Gerade bei vielen Besichtigungen in Hakenfelde, dem Falkenhagener Feld und Staaken kam es immer wieder vor, dass Interessenten wegen des Lärms durch die Flugzeuge vom Kauf der Immobilie abgesehen haben. Ich selber bin in Hakenfelde direkt unter der Flugschneise aufgewachsen. Ehrlich gesagt, man gewöhnt sich nach einer gewissen Zeit an den Fluglärm. Aber erzählen Sie dies mal Käufern, die sich hier für die nächsten 10 bis 20 Jahre niederlassen wollen.

Gerade in den letzten Wochen als Tegel noch offen hatte und durch Corona bedingt, nur vereinzelt Flugzeuge über Spandau aufstiegen, kannte man schon mal spüren, wie angenehm diese geringere Belastung ist. Erstaunlich war nur, wie man sich und der Körper an dieses Dauerbelastung gewöhnt hatte. Naja – egal, nun ist Tegel zu und wir haben ein Verkaufsargument mehr. Das wird dazu führen, dass die Nachfrage nach Immobilien in Hakenfelde, Haselhorst und Staaken weiter steigen wird. Gerade Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und Reihenhäuser mit kleinem Garten werden hiervon profitieren.

 

Was für Auswirkungen hat das auf die Immobilienpreise in Spandau?

Die Entwicklung der Immobilienpreise in Spandau war in den letzten Jahren sehr positiv. Viele Spandauer Immobilieneigentümer konnten hiervon profitieren und beim Verkauf der Immobilie einen großen Gewinn erzielen. Wir sind der Meinung, dass die Immobilienpreise in Spandau sich auf dem hohen Niveau etwas stabilisieren werden. Durch das Wegbleiben des Fluglärms, wird den Kaufinteressenten ein mögliches Argument für die Verhandlung des Kaufpreises genommen.

Bei der Entwicklung der Preise in Spandau stellen wir vermehrt fest, dass die Banken die Preisentwicklung der letzten Jahre nicht mehr mitgehen wollen. Der Beleihungswert für die Finanzierung einer Immobilie wird nun oftmals geringer angesetzt. Eine Immobilie die bis vor kurzen noch mit bis zu 500.000,00 € belastet werden konnte, wird bei den meisten Banken  jetzt nur noch in einer Größenordnung von um 420.000,00 € bei der Finanzierung angesetzt. Das führt dazu, dass die Käufer noch mehr Eigenkapital für den Kauf Ihrer Wunschimmobilie mitbringen müssen. Durch diese sich abzeichnende Vorgehensweise wird nicht mehr jeder Kaufinteressent seine Wunschimmobilie zum akzeptierten Kaufpreis einfach finanziert bekommen.

 

Immobilienpreise in Spandau

Möchten auch Sie wissen was Ihre Immobilie in Spandau wert ist?

Die Immobilienpreise in Spandau sind die letzten Jahre kontinuierlich gestiegen. Einen ersten Wert für Ihre Immobilie erhalten Sie hier.

 

Jetzt kostenfreie Bewertung erhalten